Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - prostatitis oder was?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

prostatitis oder was?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Prostatitis
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
samuel
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 23.01.06, 00:34    Titel: prostatitis oder was? Antworten mit Zitat

mein aktueller psa-wert ist 4,9. vor einigen wochen 5,3...davor 4,7...4,9...4,4... erstmalig im oktober 2004 mit 4,1 grenzwertig aufgefallen; zum teil heftige beschwerden gingen nach ciprofloxacin anfangs gut zurck, jedoch nicht ganz weg (behandlung jeweils 10 bis 20 tage). biopsie brachte im mai 2005 zum glck nichts bses (tat aber besonders auf der linken seite sehr ! sehr ! weh). insgesamt ist meine prostata druckempfindlich, im bereich der linken hlfte ist eine schmerzregion, die ausstrahlungen in hoden, darm, bein verursacht (manchmal glaube ich sogar bis in den linken fu). zur zeit nehme ich tavanic (nach 30 tagen relativ erfolglos cipro) und die beschwerden sind wieder weniger ev. besser als mit ciprofloxacin anfangs. im februar ist wieder psa-kontrolle. meine eigentliche frage ist, ob der psa-wert auch bei abakterieller prostatitis erhht sein kann? - ich habe keine bersicht ber werte in zusammenhang mit krankheitsbildern gefunden.
vielen dank fr eure mhe und hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf Urban
DMF-Moderator


Anmeldungsdatum: 24.11.2004
Beitrge: 1191
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: 23.01.06, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ein erhhter PSA- Wert ist kein eindeutiger Indikator fr Prostatitis jeglicher Art. Eine Abgrenzung verschiedener Prostatitisvarianten anhand des PSA wre nicht belastbar.
Gru
O. Urban
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Prostatitis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.