Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Daten bei der Rckfhrung durch Hypnose zu 100% echt ?
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Daten bei der Rckfhrung durch Hypnose zu 100% echt ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hypnotherapie und Hypnose
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lafgorm
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beitrge: 63
Wohnort: Mnchen

BeitragVerfasst am: 21.11.07, 20:25    Titel: Daten bei der Rckfhrung durch Hypnose zu 100% echt ? Antworten mit Zitat

Vielleicht etwas zu weit hergeholt, aber wenn eine Person durch Hypnose in die Kindheit zurckversetzt wird und ber spezifische Erlebnisse berichtet, kann man dann sicher sein, da das, was er oder sie dann wieder"erlebt", vor allem auch im Hinblick auf unvernderliche Daten, wie Aktionen, die damals stattfanden oder auch Namen von Personen, die da anwesend waren, genauso, wie in Wirklichkeit war ? Wenn dem so sei, dann mte es ja fast schon als Beweis gelten, wenn Personen aus Erlebnissen frherer Leben berichten, was ja immer noch heftig umstritten ist. Oder kommt es vor, da dann einige Erlebnisse zum Teil auch anders oder unwahr wiedererlebt werden ? Vieles kann man doch da auch mal testen und nachprfen. Wre schon super, wenn da Jemand darber etwas zu berichten wei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lutz HHF
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beitrge: 60
Wohnort: Bergheim/Erft

BeitragVerfasst am: 23.11.07, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lafgorm,

nein, da kann man ganz und gar nicht sicher sein, z.B. aus folgenden Grnden:

- ein Mensch speichert "von Haus aus" nichts "genau so, wie es in Wirklichkeit war". Schon der menschlichen Wahrnehmung sind subjektive Wahrnehmungs- und Berwertungsfilter vorgeschaltet, die erst gar nicht eine "1:1 - Speicherung" der Realitt" ermglichen;

- einmal Gespeichertes wird auch durch nachtrglich Erlebtes modifiziert;

- beim "Rauskramen" des Erinnerten spielen (ggf. nachtrglich erworbene) Erwartungshaltungen eine groe Rolle;

- ein Hypnotiseur kann whrend einer Rckfhrung (sogar unbeabsichtigt) Einfluss auf das Erinnerte nehmen (siehe auch: 'false memory syndrome').

Dies alles gilt schon fr Erinnerungen aus dem aktuellen Leben, also in Bezug auf Dinge, die tatschlich mal erlebt wurden. Bei "Rckfhrungen in vergangene Leben" stellt sich darber hinaus noch die Frage, ob es berhaupt jemals irgendwie erlebt wurde.

Dazu auch: wenn man jemanden in Trance auffordert, von seinem "letzten Leben auf dem Mars" zu berichten, wird er artig von seinem letzten Leben auf dem Mars berichten... Winken

Einen Beweischarakter haben also geuerte (angebliche) Erinnerungen definitiv nicht.
_________________
Lieben Gru
Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lafgorm
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.09.2005
Beitrge: 63
Wohnort: Mnchen

BeitragVerfasst am: 25.11.07, 21:57    Titel: Danke erstmals ! Antworten mit Zitat

Was mich aber interessieren wrde, wenn ich zum Beispiel in Wirklichkeit am 10. August 1980 in Bamberg einen Franz Mller mit schwarzen Haaren traf, mich aber heute nicht mehr an den Namen erinnere, ihn mit Hypnose wieder herholen mchte, kann es dann sein, da ein ganz anderen Name rauskommt, oder ist diese Person samt Einzelheiten plus korrekter Name so gespeichert, da er wieder richtig abgerufen wird ? Also, wenn es um konkrete Fakten geht, wo eine subjektive Wahrhemung ja nicht mglich ist. Ist da Hypnose zuverlssig ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lutz HHF
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beitrge: 60
Wohnort: Bergheim/Erft

BeitragVerfasst am: 26.11.07, 00:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nein. Winken
_________________
Lieben Gru
Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Hypnotherapie und Hypnose Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.