Navigationspfad: Home
medizin-forum.de :: Thema anzeigen - Niere/Elektrolyte bzw erhh. Kreaclea
Deutsches Medizin Forum
Foren-Archiv von www.medizin-forum.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Niere/Elektrolyte bzw erhh. Kreaclea

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Judi_die_Katze
Interessierter


Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beitrge: 13
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 23.05.08, 14:28    Titel: Niere/Elektrolyte bzw erhh. Kreaclea Antworten mit Zitat

Hallo liebes Laborteam,

Ich habe zwei Wochen im Krankenhaus verbracht. Es wurde alles grndlich untersucht. Mehrmals wchentlich Blut abgenommen und kontroliert (unter anderem wegen Marcumar-Dauertherapie).

BSG war ganze Zeit ber erhcht (bei Ref. 0-10, 20), Neutro war auch leicht erhcht (eventuelle wegen Cortison???), y-GLOB (Eisen) ist auch etwas zu hoch, und GOT.

Ein Wert in Elektrolyte/Niere und zwar KREACLEA ist auch erhcht (bei Ref. 80.0-170.0 ml/min, ist meiner bei 199.0).

Meine Frage: Bei der Ultraschaluntersuchung von Nieren, wurde festgestellt, dass auf eine Seite ein Zyste ist und auf eine andere - zwei. Kann Kreaclea-Wert mit diesen Zysten in Zusammenhang stehen?

Diagnose: Dringender Verdaucht auf undiff. entzndliche Kollagenose mit ausgepregter Sicca-Symptomatik.

Vordiagnosen: Undiff. Spondarthritis, APS, unspez. Lymphadenopatie

Dazu sind AK gegen Alpha-Fodrin aufgefallen. Der Befund steht noch aus.

Bedanke mich voraus

Judi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FataMorgana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beitrge: 3419

BeitragVerfasst am: 31.05.08, 09:20    Titel: Re: Niere/Elektrolyte bzw erhh. Kreaclea Antworten mit Zitat

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
BSG war ganze Zeit ber erhcht (bei Ref. 0-10, 20)


Eine Kollagenose kann das machen.

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
Neutro war auch leicht erhcht (eventuelle wegen Cortison???)


Ja, Cortison und andere Glukokortikoide erhhen die Zahl der Neutrophilen.

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
y-GLOB (Eisen) ist auch etwas zu hoch


Was jetzt, Gamma-Globuline oder Eisen? Erhhte Gamma-Globuline passen zur Kollagenose, erhhtes Eisen nicht.

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
Ein Wert in Elektrolyte/Niere und zwar KREACLEA ist auch erhcht (bei Ref. 80.0-170.0 ml/min, ist meiner bei 199.0).


Eine leicht erhhte Kreatinin-Clearnace ist nichts Schlechtes. Zeigt, dass die Nieren anstndig arbeiten.

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
Meine Frage: Bei der Ultraschaluntersuchung von Nieren, wurde festgestellt, dass auf eine Seite ein Zyste ist und auf eine andere - zwei. Kann Kreaclea-Wert mit diesen Zysten in Zusammenhang stehen?


Ich sehe da keinen Zusammenhang. Nierenzysten bewirken - wenn berhaupt (nur wenn es viele im Rahmen einer angeborenen Zystennierenerkrankung sind) - eine Abnahme der Kreatinin-Clearance.

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
Dazu sind AK gegen Alpha-Fodrin aufgefallen. Der Befund steht noch aus.


Das wrde dann im Zusammenhang mit der Sicca-Symptomatik fr ein Sjgren-Syndrom sprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Judi_die_Katze
Interessierter


Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beitrge: 13
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 07.07.08, 13:17    Titel: Re: Niere/Elektrolyte bzw erhh. Kreaclea Antworten mit Zitat

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
y-GLOB (Eisen) ist auch etwas zu hoch


Was jetzt, Gamma-Globuline oder Eisen? Erhhte Gamma-Globuline passen zur Kollagenose, erhhtes Eisen nicht.[/quote]

Nachgeschaut... das war Gamma-Globuline.

Nun wurde im entgltigen Entlassungsbericht erwhnt, dass Parietall-Antikrper positiv getest wurden. (Vitamin B12 Spiegel ist aber normal. Kontrolle empfohlen). Sie haben aber bestimmt nichts mit Alpha-Fodrin AKs zu tun oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FataMorgana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beitrge: 3419

BeitragVerfasst am: 09.07.08, 22:36    Titel: Re: Niere/Elektrolyte bzw erhh. Kreaclea Antworten mit Zitat

Judi_die_Katze hat folgendes geschrieben::
Nun wurde im entgltigen Entlassungsbericht erwhnt, dass Parietall-Antikrper positiv getest wurden. (Vitamin B12 Spiegel ist aber normal. Kontrolle empfohlen). Sie haben aber bestimmt nichts mit Alpha-Fodrin AKs zu tun oder?


Nein, das sind zwei ganz verschiedene Autoantikrper.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    medizin-forum.de Foren-bersicht -> Labormedizin Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Deutsches Medizin Forum 1995-2019. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de.